Startseite

Maskottchen-BildHallo zusammen! Auf dieser Website findet ihr jede Menge Tipps, um euer Leben noch mehr moe zu machen. Also zum Beispiel, welche Animes gerade in sind, aktuelle und ältere J-Pop oder J-Rock-Musik und Idole, oder Reviews zu Manga, Light Novels oder Erogē. Auch Berichte über die japanische Kultur und natürlich Essen werden nicht zu kurz kommen. Dabei werden wir vom im deutschsprachigen Raum häufigen Teenie-Otaku und von all den Weaboos Abstand nehmen und und eher an ein erwachsenes, weltoffenes Publikum richten, ohne jedoch die in der Anime- und Mangaszene wichtigen Themen zu vernachlässigen.


Momo spielt Clannad -- 1. Durchlauf

Wer sich mit Japanischen Visual Novels (oder auch nur VNs allgemein) auseinandersetzt, wird kaum um den Titel Clannad herum kommen. Gefühlt wird es in jeder Diskussion mindestens einmal erwähnt, meistens am Anfang. Lange Zeit war das Spiel allerdings nur auf Japanisch verfügbar, dank dem Publisher Sekai Projects und Kickstarter (eine Kombination, die immer noch existiert und sich zu verfolgen lohnt) existiert eine englische Version auf Steam. (http://store.steampowered.com/app/324160/CLANNAD/)

Kinotipp: Your Name. (君の名は。– kimi no na wa. – Dein Name.)

Seit der Film im August 2016 in Japan sehr erfolgreich war – der zweiterfolgreichste Anime aller Zeiten in Japan – wartete ich sehnsüchtig darauf, ihn auch in Deutschland sehen zu können. Nachdem es aussah, dass er nach einem Jahr immer noch nicht erschienen würde, habe ich sogar die japanische BD gekauft. Am Montag ist sie angekommen, und ich habe den Film gleich geschaut.

BD Cover 君の名は。(Your name.)

Anime-Kurztipp: Tsuki ga kirei (月がきれい)

Ich möchte euch wieder einen Anime der aktuellen Saison empfehlen: Tsuki ga kirei. Dabei handelt es sich um eine Romantikgeschichte, die sich im letzten Jahr der Mittelschule abspielt. Das besondere: die Hauptcharaktere scheinen beide sehr schüchtern zu sein und haben in den ersten drei Folgen mehr über LINE gesprochen als direkt, obwohl sie in die gleiche Klasse gehen.

Anime-Kurztipp: 3-gatsu no Lion (3月のライオン)

Ich möchte euch diesmal einen noch nicht ganz abgeschlossenen Anime vorstellen. In 3-gatsu no Lion (wörtlich Des Märzens Löwe, englischer Arbeitstitel March Comes in Like a Lion geht es um einen Schüler, der gleichzeitig professioneller Shogi-Spieler ist und versucht, ganz alleine lebend Schule und Shogi gleichzeitig zu meistern. Und dann gibt es da noch die Familie mit den drei Mädchen und dem Opa…

Animes Herbst 2016

Long Riders ist ein Anime über Fahrrad fahrende Studentinnen. Er ist ganz unterhaltsam.

Udon no Kuni no Kiniro Kemari ist ein Anime über die Erlebnisse eines Mannes, der ein richtig süßes kleines Kind (Spoiler) findet.

Bernard Jō Iwaku ist ein Kurzanime über ein Mädchen, das so tut, als ob sie Bücher liest – und sie nennt sich Bernard.

All Out! ist ein Sport-Anime über Rugby.

Kurznotiz Sommer 2016

Das folgende habe ich aus einer Facebookantwort entnommen. Es ist kürzer als bisher, aber damit hätte ich auch etwas zu der aktuellen Saison gesagt, bevor sie zu Ende geht.

Anime-Review 2016: Frühling

High School Fleet oder HaiFuri war ganz okay, die Moe-Portion wurde eingehalten. Handlungsmäßig war es mittelmäßig aber es hat Spaß gemacht, zuzuschauen. Der Anime ist keine spezielle Empfehlung wert, es schadet aber auch nicht ihn anzuschauen.

Kiznavier hat mir gut gefallen. Es ist eine interessante Geschichte und bringt prinzipbedingt die verschiedensten Charaktere zusammen.

Tanaka-kun wa istumo kendaruge bzw. 田中くんはいつもけんだるげ fand ich interessanter als ich erst dachte. Unbedingt empfehlen muss ich diesen aber auch nicht.

Anime: Shigatsu wa Kimi no Uso (Kimiuso/Deine Lüge im April)

Diesmal möchte ich euch den Anime Shigatsu wa Kimi no Uso vorstellen. Oder auch nicht, denn wie immer möchte ich nicht Spoilern, und bei diesem Anime finde ich es besonders wichtig, da er so schön spannend bleibt und die Andeutungen zwischendurch noch wirken und langsam auf das Ende vorbereiten. Jedenfalls werde ich mich kurz fassen.

Vorschau Animesasion Frühling 2016

In der Frühlingssasion werde ich in folgende Animes reinschauen:

High School Fleet oder HaiFuri ist ein Anime, in dem Schulmädchen auf einem Schiff fahren. Und die ersten Folgen wurden sie jedes Mal angegriffen. Aber warum muss die deutsche unbedingt so laut "Scheiße" schreien? Leider tun das ja viele deutsche, ist also schon schön stereotypisch, aber das ist so überhaupt nicht Moe.

Anime-Review 2016: Winter

Hallo zusammen,

es hat ein wenig gedauert, bis ich nach dem Urlaub die Animesasion Winter 2016 zu Ende geschaut habe und nun schließlich in der richtigen Stimmung bin, um euch mal so richtig meinem Meinung darüber mitzuteilen.
Dabei halte ich mich an die Animes, die ich in meiner Vorschau bereits erwähnt habe.

Sushi Police war ein Kurzanime mit einer etwas komischen Handlung. Es war jetzt nicht so der große Hit.

Seiten

falter.moe RSS abonnieren