Retro-Anime: Touch

Ich schaue gerade den alten Anime Touch. Er spielt etwa um das Jahr 1985 herum, wie auf einem Kalenderblatt zu sehen war. Vom Genre her ist es nach meiner Einschätzung Sport (Baseball, z. T. Boxen und rhythmische Gymnastik) und Romantik mit Anleihen aus Slice of Life und Comedy. Es ist aber z. T. auch ernst/tragisch, weshalb ich Comedy nur als Anleihe bezeichnen würde und als Hauptgenre nur Sport und Romantik.

Um Spoilerfrei zu bleiben, beschreibe ich mal nur die Ausgangssituation. Es geht um drei Kindheitsfreunde, die Zwillinge Tatsuya und Kazuya sowie das Nachbarmädchen Minami. Kazuya ist ein guter Baseball-Spieler, Tatsuya betätigt sich nicht sportlich. So startet die Geschichte. Mehr möchte ich nicht erzählen, da es Spoiler wäre.

Den ersten Teil habe ich bereits geschaut und ich fand ihn sehr interessant, auch in Bezug auf die Entwicklung der Charaktere und wegen Einblicken in die japanische Kultur, die er vermittelt.

Vom Zeichenstil ist es noch der 80er-Jahre-Stil, also schön retro. ^_^ Wer das mag und mal einen Romantik-Anime sehen möchte, den er noch nicht kennt, dem kann ich Touch gerne empfehlen.