Anime-Liste

Animes Herbst 2016

Long Riders ist ein Anime über Fahrrad fahrende Studentinnen. Er ist ganz unterhaltsam.

Udon no Kuni no Kiniro Kemari ist ein Anime über die Erlebnisse eines Mannes, der ein richtig süßes kleines Kind (Spoiler) findet.

Bernard Jō Iwaku ist ein Kurzanime über ein Mädchen, das so tut, als ob sie Bücher liest – und sie nennt sich Bernard.

All Out! ist ein Sport-Anime über Rugby.

Kurznotiz Sommer 2016

Das folgende habe ich aus einer Facebookantwort entnommen. Es ist kürzer als bisher, aber damit hätte ich auch etwas zu der aktuellen Saison gesagt, bevor sie zu Ende geht.

Anime-Review 2016: Frühling

High School Fleet oder HaiFuri war ganz okay, die Moe-Portion wurde eingehalten. Handlungsmäßig war es mittelmäßig aber es hat Spaß gemacht, zuzuschauen. Der Anime ist keine spezielle Empfehlung wert, es schadet aber auch nicht ihn anzuschauen.

Kiznavier hat mir gut gefallen. Es ist eine interessante Geschichte und bringt prinzipbedingt die verschiedensten Charaktere zusammen.

Tanaka-kun wa istumo kendaruge bzw. 田中くんはいつもけんだるげ fand ich interessanter als ich erst dachte. Unbedingt empfehlen muss ich diesen aber auch nicht.

Vorschau Animesasion Frühling 2016

In der Frühlingssasion werde ich in folgende Animes reinschauen:

High School Fleet oder HaiFuri ist ein Anime, in dem Schulmädchen auf einem Schiff fahren. Und die ersten Folgen wurden sie jedes Mal angegriffen. Aber warum muss die deutsche unbedingt so laut "Scheiße" schreien? Leider tun das ja viele deutsche, ist also schon schön stereotypisch, aber das ist so überhaupt nicht Moe.

Anime-Review 2016: Winter

Hallo zusammen,

es hat ein wenig gedauert, bis ich nach dem Urlaub die Animesasion Winter 2016 zu Ende geschaut habe und nun schließlich in der richtigen Stimmung bin, um euch mal so richtig meinem Meinung darüber mitzuteilen.
Dabei halte ich mich an die Animes, die ich in meiner Vorschau bereits erwähnt habe.

Sushi Police war ein Kurzanime mit einer etwas komischen Handlung. Es war jetzt nicht so der große Hit.

Vorschau Animesasion Winter 2016

In der neuen Animesasion möchte ich in folgende Animes reinschauen und über diese berichten:

Anime-Review 2015: Herbst

Weiter gehts! Ich habe hier neben von mir nicht geschauten auch Animes ausgelassen, deren erste Staffel ich bereits beschrieben habe, da ihr dann einfach bei Interesse die erste schauen könnt und, wenn sie euch gefallen hat, die Fortsetzung. Immerhin habe ich alle vier Jahreszeiten an einem Tag beschrieben, daher habe ich das schon so mit eingeplant.

Anime-Review 2015: Sommer

Neben einigen Animes aus dem Frühling, die noch nicht zu Ende waren, hatte der Sommer auch so einige neue, interessante Serien zu bieten.

Akagami no Shirayuki-hime ist ein sehr schöner Shōjo-Anime, der auch sehr vielen Jungs gefällt. Es geht um das rothaarige Kräutermädchen Shirayuki und den Prinzen Zen. Mehr als das muss ich ja nicht spoilern – schaut es euch an.

Anime-Review 2015: Frühling

Weiter gehts mit dem Review für die Frühlingssasion.

Ameiro Cocoa ist eine Slice of Life-Kurzanime-Serie, die in einem Cafe spielt. Sie zu schauen ist ein ganz guter Zeitvertreib, erwartet aber bitte nicht zu viel.

Anime-Review 2015: Winter

Das Jahr geht in ein paar Stunden zu Ende. Das ist üblicherweise die Zeit, in der man noch einmal auf die Geschehnisse des Jahres zurückblickt. Das Fernsehen war die letzten Tage ja auch voll von Jahresrückblicken.

Aus diesem Grunde möchten wir euch auch einen Rückblick bieten, der hoffentlich gut zu euren Hobbys passt: den Anime-Rückblick 2015. Diese Liste enthält nur eine Auswahl, wir können ja schlecht über Animes schreiben, die wir nicht selber geschaut haben.

Los gehts mit einer Auswahl an Animes der Wintersasion von FAlter.

RSS - Anime-Liste abonnieren